Golf & Natur

Die Vereinbarkeit von Golf & Natur ist dem Club ein großes Anliegen. Dies drückt sich in der Zusammenarbeit mit dem Landesbund für Vogelschutz und vielen weiteren Maßnahmen, wie dem Ausbringen von Nistkästen, der Haltung eigener Bienenvölker und dem Beweiden von Flächen durch Schafe aus. Dabei wird der Verein auch zukünftig Naturschutzprojekte umsetzen und weiterentwickeln.

Unserem Club wurde das Golf & Natur Zertifikat in Gold verliehen. Das Bild zeigt das Golf & Natur Team von links nach rechts: Tom Aumer (LBV), Dr. Bernd Zimmermann (G&LCR), Christian Löffl (G&LCR), Christian Früh (G&LCR), Susanne Ascher (G&LCR), Dieter Pfaff (DQS), Dieter Lausch (G&LCR), Willi Hirschberger (Wallhalla Bio Schäferei) und Dr. Gunther Hardt (DGV).

Um unsere Maßnahmen zu dokumentieren und regelmäßig anzupassen, haben wir einen eigenen Biotop Management Plan erstellt. Der nachstehend zum download bereit steht.
Download des Biotop Management Plans des G&LC Regensburg:

Managementplan Golf & Natur 10.2 MB

Hier noch ein Video, in dem sehr anschaulich die Wichtigkeit der Wildbienen für uns alle erklärt wird. Die Deutsche Wildtierstiftung hat uns für die Veröffentlichung die Freigabe erteilt.


Wenn Sie sich detailliert über das Zertifikat Golf & Natur informieren möchten, dann ist das nachstehende Interview mit unserem Club Manager, Herrn Früh und unserem Head Greenkeeper, Herrn Löffl, sicherlich interessant für Sie.

Golf_Frühjahr_Interview 14.9 MB


Zur "Mahd" der Hard Roughs setzen wir Schafe ein:

http://mediathek2017.mittelbayerische.de/region/regensburg/schafe-als-hilfs-gaertner-auf-dem-golfplatz-23815-vid78619-bpl51364744001.html